Berufsbild

Steuerfachangestellte
unterstützen Steuerberater/-innen und Wirtschaftsprüfer/-innen kompetent bei der Bearbeitung von Mandantenunterlagen. Sie haben den Blick für die praktischen Auswirkungen steuerrechtlicher Details, sind immer auf dem neusten Stand der Dinge und haben den Vorteil ihrer Mandanten/-innen im Auge. Sie bringen mit Hilfe der Instrumente Ihres Fachs, vor allem Anwendungsprogamme am Computer, Ordnung in das Chaos der Einnahmen und Ausgaben. Ihre präzise Dokumentation und ihre Loyalität machen sie zu einem/-r wertvollen Mitarbeiter/-in ihres Arbeitgebers.

Der Beruf des/-r Steuerfachangestellte/-n ist einer der sichersten, denn jede Hoffnung auf Abschaffung oder auch nur Vereinfachung der Steuern dürfte auf Dauer vergebens sein.

Zu den typischen Tätigkeiten gehören:

  • Mandanten/-innen in steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Belangen betreuen und beraten
  • Buchführung für Mandanten/-innen realisieren, mandantenorientierte Sachbearbeitung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen und Jahresabschlüsse erstellen
  • Erstellung von Steuererklärungen begleiten, Steuerbescheide überprüfen
  • Lohn- und Gehaltsabrechnungen anfertigen
  • Organisatorische und kaufmännische Aufgaben übernehmen
  • Schriftsätze erstellen
  • Postein- und –ausgang, Termin- und Fristenkalender bearbeiten

Voraussetzungen

  • abgeschlossener Schulabschluss (mind. Mittlere Reife) oder abgeschlossene Berufsausbildung (vorzugsweise im kaufmännischen Bereich)
    gute kommunikative Fähigkeiten
  • soziale Kompetenz
  • ausgeprägtes Zahlenverständnis

Abschluss und Dauer

  • Abschluss der Steuerberaterkammer (StBK)
  • 24 Monate

Kooperierende Ausbildungsstätte

Comhard

bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
Bildungszentrum Charlottenburg
Wilmersdorfer Str. 138-140
10585 Berlin
Tel.: +49 30 390989-31
Fax: +49 30 390989-33
E-Mail: mitte@bbw-akademie.de
Webseite: www.bbw-gruppe.de

Interesse?

Sie interessieren sich für diesen Beruf? Dann melden Sie sich hier für eine Ausbildung an.

Name (erforderlich)

E-Mail (erforderlich)

Betreff:

Berufsauswahl (Mehrfachauswahl mit gedrückter Umschalt-Taste):

Ihr Anliegen