Berufsbild

Fachkräfte für Schutz und Sicherheit
schützen Personen, Objekte, Anlagen und Werte. Sie sind in der Lage, Situationen und Gefährdungspotenziale richtig einzuschätzen, kennen moderne Sicherheitstechnik und beraten ihre Kunden in den Bereichen Personen-, Veranstaltungs-, sowie Objekt- und Werttransportschutz über die jeweils angemessenen Sicherheits- und Abwehrmaßnahmen.

Sie finden Beschäftigung in Unternehmen des Objekt-, Werte- und Personenschutzes, bei Flughafenbetrieben, bei Bahnhöfen und Verkehrsgesellschaften, bei Unternehmen im Bereich Facility-Management und in der Sicherheitsberatung.

Zu den typischen Tätigkeiten gehören:

  • Kunden beraten
  • Sicherheitstechnische Einrichtungen beschaffen, installieren und überprüfen
  • Kontrollgänge in Gebäuden und auf dem Gelände durchführen
  • Zutritte zu Objekten und Anlagen kontrollieren, Eingänge überwachen
  • Einhaltung von Brandschutz, Arbeitsschutz, Umwelt- und Datenschutz kontrollieren
  • Fahrzeuge kontrollieren und Zufahrtsberechtigungen prüfen
  • Transporte schützen
  • anvertraute Personen in der Öffentlichkeit begleiten und vor möglichen Gefahren abschirmen
  • in Konfliktsituationen deeskalierend eingreifen und Personen abwehren
  • mit der Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten zusammenarbeiten
  • an Ermittlungen beteiligen

Voraussetzungen

  • guter Hauptschulabschluss
  • Führungszeugnis ohne Eintrag
  • Möglichkeit, im Schichtdienst zu arbeiten
  • gute Deutschkenntnisse
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • Aufmerksamkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • gutes Reaktionsvermögen

Abschluss und Dauer

  • IHK-Abschluss
  • 24 Monate

Kooperierende Ausbildungsstätte

bbw

bbw Akademie für Betriebswirtschaftliche Weiterbildung GmbH
Bildungszentrum Marzahn
Allee der Kosmonauten 33b
12681 Berlin

Tel.: +49 30 540007-53
Fax: +49 30 540007-48
E-Mail: marzahn@bbw-akademie.de
Webseite: www.bbw-gruppe.de

Interesse?

Sie interessieren sich für diesen Beruf? Dann melden Sie sich hier für eine Ausbildung an.

Name (erforderlich)

E-Mail (erforderlich)

Betreff:

Berufsauswahl (Mehrfachauswahl mit gedrückter Umschalt-Taste):

Ihr Anliegen